Technische Ausstattung

Wir arbeiten mit dem modernen Linearbeschleuniger Typ Clinac IX der hierfür weltweit führenden Firma Varian. Dieser ist mit einem feinen 120er Multileafkollimator zur Feldformung, einer integrierten CBCT (Cone Beam-Computertomografie) zur Bildgebung und Lagekontrolle sowie einem HDR- (High Dose Rate) und RapidArc-Modus für moderne intensitätmodulierte Bogenbehandlungen (VMAT – Volumetric Modulated Arc Therapy) oder radiochirurgische Eingriffe bzw. Stereotaxie ausgestattet. Um die Präzision der Behandlung noch erhöhen zu können, haben wir ein sogenanntes Atemgating-Kamerasystem installiert. Dieses System ermöglicht bei gewissen Lokalisationen die Durchführung einer atemgesteuerten Bestrahlung, um teils drastisch kleinere Sicherheitsabstände zu ermöglichen und umgebendes gesundes Gewebe bestmöglich zu schonen.

All diese modernen strahlentherapeutischen Techniken (konformale, intensitätmodulierte – IMRT, bildgestützte – IGRT, atemgesteuerte Behandlungen) führen dazu, dass wir Tumorerkrankungen präzise, effizient und schneller als bisher behandeln können. Ebenso ermöglicht dies, dass wir eine bessere lokale Kontrolle der Krankheit mit einem niedrigeren Nebenwirkungsprofil erreichen können.

 

Cone-Beam-Computertomographie (CBCT)